Leitbild & Konzeption

Inklusiv und Nachhaltig in die Zukunft

Unser pädagogisches Leitbild: "leben gestalten lernen"

Unsere pädagogische Arbeit wird getragen von zwei Säulen:

 

 einer inklusiven Grundhaltung: 

„Jeder ist willkommen.“ 

„Jeder ist anders und besonders. Doch jeder ist gut, so wie er ist.“

 

Bei uns leben Kinder (wie auch Erwachsene) jeder körperlichen und geistig/seelischen Individualität, jeder Konfession, aller Nationen etc. zusammen.

 

Und dies steht stets in Verbindung mit...

 

-  einer Bildung für nachhaltige Entwicklung - kurz: BNE

Die Konzeption des LBV-Kindergarten arche noah
arche noah-Konzeption - 07.20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Bedeutung unseres Leitbildes: "leben gestalten lernen"

Natur erfahren, Gesundheit, Spielen

Unsere Konzeption ist getragen von dem Gedanken einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. Für uns im Kindergarten heißt das

  • Vielfältige Naturerfahrungsmöglichkeiten im Alltag, an Natur- und Erlebnistagen und während der Waldwochen zu schaffen.
  • Ein regionales, saisonales und möglichst biologisches Ernährungsangebot bereitzustellen.
  • Ein ganzheitliches Verständnis in der Achtung und Pflege der eigenen Gesundheit durch regelmäßige Bewegung und Bewusstheit für den eigenen Körper.
  • Ein naturnahes Außengelände, ein baubiologischen Prinzipien folgendes Gebäude, eine bewusste Auswahl “natürlicher” Spielmaterialien.
  • Ressourcenschonendes Wirtschaften.

 

Nachhaltig zu leben und zu handeln heißt aber auch, neben den ökologischen und ökonomischen Aspekten das kulturelle und soziale Miteinander zu fördern:

4000 wache Stunden verbringen Kinder durchschnittlich im Kindergarten. Unser Ziel ist es, diese optimal zu nutzen, um:

  • die Neugierde und den Forscherdrang der Kinder als natürliches Bedürfnis wahrzunehmen und ein vernetztes Denken zu entwickeln.
  • Wertschätzung und Achtung im täglichen Erleben der Kinder zu verankern.
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten bei der Vorbereitung, Planung und Durchführung von Projekten erleben zu lassen.
  • Gemeinschaft und soziales Lernen zu ermöglichen und zu fördern.

Unser Motto: "4000 wache Stunden optimal nutzen!"