Willkommen im LBV-Kindergarten arche noah


Spielen, erfahren, lernen - Spaß und Lerneffekt werde bei uns verbunden (F. H. Munzig)
Spielen, erfahren, lernen - Spaß und Lerneffekt werde bei uns verbunden (F. H. Munzig)

Kasperl, Seppel und die Kindergartenbande im Wald

Wieder einmal liegen die Waldwochen hinter uns, und alle sind sich einig: das war eine tolle Zeit.

Dass Kinder in der heutigen Zeit (fast) ohne Spielmaterial auskommen und dabei keine Langeweile haben, lässt sich eher schwer vorstellen. In den Waldwochen beweisen unsere Kinder immer wieder, dass es sehr gut möglich ist. Der Wald bietet genügend Raum für Spiele und Entdeckungen der natürlichen Art. Die Kinder nutzen das, was sie vorfinden: Stöcke und Äste, Gräser und Zapfen, Wasser und Lehm. Damit entfachen sich täglich neue Rollenspiele, die mit der Naturkulisse Wald zauberhaft umrahmt werden. 

Und wenn sie doch einmal Material brauchen, damit sie ein Lager aus Stöcken zusammenbinden können, haben sie natürlich Wolle und Schere zur Verfügung.  

Bei höherem Wasserstand im Graben werden auch gleich Boote aus Rinde und Stöcken gebaut. Für die Segel gibt es mitgebrachte Stoffe und zum Zusammenbauen Nägel und Hammer. Zum Überqueren des Grabens packen alle mit an und bauen mit langen Stöcken eine Brücke.

Weil Kinder von Natur aus offen und neugierig sind, können sie mit Becherlupen und Bestimmungsbüchern erkunden, was der Wald an seinen Schätzen bereithält.

Vom LBV gab es dieses Jahr Besuch aus dem Referat Landschaftspflege des LBV. Julia Römheld ließ sich von den Kindern zeigen, wo sie spielen und ihre Lager haben. Sie spazierten gemeinsam zum Ameisenhaufen und beobachteten das emsige Treiben der Tiere.

Und zum guten Schluss feierten die Kinder mit ihren Familien den Abschluss der Waldwochen beim traditionellen Waldfest. Nach einem Theaterstück des Kiga-Teams, das dieses Mal vom Umzug von Kasperl und Seppel handelte, freuten sich alle über das reichhaltige Wald-Buffet, das von allen Familien bestückt wurde.

Wir freuen uns schon wieder auf das nächste Waldwochen-Jahr!


Mit selbstgemachten Leckereien und attraktiven Preise

lockte der LBV-Kindergarten am Hilpoltsteiner Weihnachtsmarkt

Hilpoltstein – Am 03. und 04. Dezember 2016 fand wie jedes Jahr der allseits beliebte Hilpoltsteiner Weihnachtsmarkt statt. Auch dieses Mal durfte der arche noah Kindergarten zu Füßen der Residenz seine hübsche Verkaufsbude und seine besondere Attraktion, das Glücksrad, dar bieten.

Die liebevoll geschmückte Holzhütte des LBV-Kindergartens bot allerhand Leckereien: von den Eltern selbstgebackene Plätzchen, Pralinen, Zimtsterne und Lebkuchen sowie Bio-Apfelpunsch und roter und weißer Bio-Glühwein. Zum Verweilen luden auch die weihnachtlich geschmückten und mit Lichterketten beleuchteten Tische vor dem Stand ein.

Ein besonderer Publikumsmagnet war abermals das LBV-Glücksrad, bei dem es für kleine und große Hände keine Nieten, sondern eine große Auswahl an tollen und vielfältigen Preisen gab. Von Büchern, über Stifte, Stofftiere und Spielfiguren bis hin zu größeren Spielsachen, war für jeden etwas dabei.

Lieben Dank an dieser Stelle an alle, die bei uns am Stand etwas gekauft haben! Die Einnahmen kommen über Anschaffungen den Kindern des Kindergartens zugute.

 

Bis zum nächsten Jahr!



Unser Team

Wir sehen uns als Gestalterinnen der vorbereiteten Umgebung, wir bereiten den Boden, auf dem sich Erfahrung vertiefen und Wissen gedeihen >> Lesen Sie mehr...


Unser Leitbild

Integrativ und Nachhaltig in die Zukunft Hier informieren Sie sich umfassend über unser Leitbild, unsere Konzeption, das Haus und unsere Arbeit, ehe >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang

Informieren Sie sich über den LBV-Kindergarten arche noah in Hilpoltstein und lernen Sie uns und unsere Arbeit kennen. 

Der LBV-Kindergarten

Für Fragen zum Kindergarten steht Ihnen 
Leiterin Susanne Fuchs
gerne zur Verfügung.

Tel.: 09174 / 712, 
Email kiga@lbv.de

Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION